zurück zur Liste

Ein Gruß aus dem "Theater-Exil"   Eintrag vom 06.11.2020
Theaterpädagogisches Zentrum
Liebe Freunde des BURATTINO, 


auch in unserem Kinder- und Jugendtheater wird es bis 30.11. still, denn die für November angedachten Proben und Gastspiele können leider nicht durchgeführt werden.

Die derzeitige Situation stellt uns als Gemeinschaft vor große Herausforderungen, die wir nur gemeinsam bewältigen können. Gegenseitige Rücksichtsnahme, Mitgefühl, Geduld und Hoffnung sind dabei wichtige Faktoren, derer wir uns jetzt ganz besonders bedienen müssen. In dieser turbulen Zeit wünschen wir vom BURATTINO allen unseren Ensemblemitgliedern mit Familien, treuen Theatergästen- und freunden sowie Vertrags- und Geschäftspartnern ruhige Nerven und hauptsächlich viel Gesundheit.

Bis wir wieder für euch spielen dürfen, nutzen wir voller Hoffnung die Stille, um neue Projekte und Ideen für euch anzugehen - damit auch in Zukunft die Lust am Theater bestehen bleibt.
Für Dezember wünschen wir uns, die geplanten Auftritte in Limbach-Oberfrohna, Zwönitz und Mildenau durchführen zu dürfen. Neuigkeiten hierzu findet ihr zeitnah auf dieser Website.

Für Fragen stehen wir euch trotz der Schließung telefonisch zur Verfügung: 037296/87155 oder 037296/87157


Es grüßt euch herzlich
das gesamte Team vom BURATTINO