zurück zur Liste

10. Aktion Schulstunde 07.-13.11.2021 Thema: Stadt, Land und Wandel   Eintrag vom 04.10.2021
Medienpädagogisches Zentrum


In ihrer diesjährigen Themenwoche (7. bis 13. November) stellt die ARD die Frage: „Wo ist die Zukunft zu Hause?“.
Die zehnte Ausgabe der Aktion Schulstunde des Rundfunk Berlin-Brandenburg widmet sich dem Thema unter den drei Kapitelüberschritten Stadt, Land und Wandel mit Filmen, Sachtexten, Projektideen und Mitmachaktionen.  

Die Protagonistin Celia regt Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Nachdenken an und stellt sich den großen und kleinen Fragen des Themas. Wie leben Kinder in der Stadt? Wie leben sie auf dem Land? Wie haben sich Städte und ländliche Regionen in Deutschland im Laufe der Jahre verändert? Wie werden wir in der Zukunft wohnen und arbeiten?  

Die Kinder lernen unterschiedliche Bereiche kennen, die beim Leben in der Stadt und auf dem Land eine Rolle spielen, und bekommen dabei Tipps und Anregungen, um ihre Umgebung zu erkunden. Sie erfahren, welche Bundesländer und Landeshauptstädte es in Deutschland gibt und wie Straßenkunst entsteht. Sie treten mit der Generation ihrer Großeltern in einen Dialog, um herauszufinden, wie diese früher gelebt haben. In einem Modell können sie ihre eigene Siedlung auf dem Mars entwerfen. Und eine Reportage zeigt, wie schnelleres Internet zu den Kindern nach Hause kommt.  

Konzipiert sind sämtliche Unterrichtsmaterialien wieder schwerpunktmäßig für 3. bis 6. Klassen. Das Angebot ist ab dem 4. Oktober onlineUnterrichtsmaterialien, Audios, Filme und zahlreiche Projektideen sind abrufbar unter:  

www.rbb-online.de/schulstunde-stadt-land-wandel/  

Durch unterschiedliche Schwierigkeitsgrade eignet sich das Material auch für den inklusiven Unterricht.